Es weihnachtet in Cartagena

In der Hafenstadt Cartagena in der Region Murcia wurde am 05. Dezember die Weihnachtszeit eingeläutet.

Belen

Traditionell mit der Weihnachtsgrippe, welche im Stadtkern von Cartagena aufgebaut wurde begann offiziell die Weihnachtszeit. Hierzu zählt ebenfalls eine festliche Beleuchtung mit ca. 1,4 Millionen LED-Lampen. Die Installationskosten liegen bei mehr als 140.000 Euro, die Stromrechnung bei rund 6.000 Euro. Laut Rathausnote entspricht der Energieverbrauch dem von rund 20 Haushalten.

Die große Attraktion ist allerdings ausnahmslos der 300 Quadratmeter große „Belén“ in einem Zelt an der Plaza San Francisco. Hier findet man über 500 Figuren der Meister Almansa und Griñán sowie aus den Werkstätten von Viuda de Galán. Kinderattraktionen und Karusselle, welche sich an öffentlichen Plätzen befinden, kosten demnach nicht mehr als ein Euro pro Fahrt.


Short URL: http://marmenornews.com/?p=7018

Posted by on Dez 9 2014. Filed under Breaking News, Regionales, Veranstaltungen. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Kleinanzeigen

    • ...laden...

Photo Gallery

Golfreisen



Unsere Partnerseiten:

Mar Menor Partys | Murcia Golf | Spanien Urlaub | Alcazaba Zoco | Exklusive Immobilien Designed by Faktor-V - Marketing