EU kürzt Fischfangquoten

Wegen der weiterhin anhaltenden Überschreitung der Fischfangquoten 2013 dürfen einige EU-Länder im laufenden Jahr weniger Fisch fangen.

Einschraenkung der Fischfangquote

Einschraenkung der Fischfangquote

Die EU-Kommission teilte am Montag in Brüssel mit, dass die betroffenen Länder die Fischfangquote für 2014 heruntersetzten müssen. Zu den Ländern zählen Frankreich, Spanien, Portugal sowie Großbritannien und Polen. Laut Brüsseler Behörde ist Deutschland nicht mit dabei.

Wenn die Überfischung allerdings ernsthaft bekämpft werden wolle, müsse man sich stark an die Vorschriften halten. Das schließt auch die Einhaltung der Fangquoten ein. Insgesamt werde die Beachtung der Regeln durch die Staaten stärker eingehalten, im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Kürzungen der Fangquote um 22 Prozent zurück.


Short URL: http://marmenornews.com/?p=6759

Posted by on Aug 12 2014. Filed under Allgemein, Slider. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Kleinanzeigen

    • ...laden...

Photo Gallery

Golfreisen



Unsere Partnerseiten:

Mar Menor Partys | Murcia Golf | Spanien Urlaub | Alcazaba Zoco | Exklusive Immobilien Designed by Faktor-V - Marketing