Archive for: Februar, 2014

Flüchtlingsansturm auf Melilla

Der Flüchtlingsstrom aus Afrika nach Europa nimmt kein Ende. Armut lässt diese Menschen jedes Risiko eingehen. Beliebte Ziele sind dabei die spanischen Exklaven in Marokko. Erneut sind mehr als 100 afrikanische Flüchtlinge von Marokko in die spanische Nordafrika-Exklave Melilla gekommen. Laut Mitteilung der spanischen Polizei hatten rund 500 Afrikaner versucht in einem Massenansturm die Grenzbefestigung […]

AVE soll nach Cartagena kommen

Die “Cartagena Alta Velocidad” hat am 20. Febrauer 2014 in Madrid den Vorschlag angenommen, einen Bahnhof für den Hochgeschwindigkeitszug-AVE zu bauen. Die Verwaltung und das Verkehrsministerium arbeiten seit längerem daran, das Bauprojekt auf dem städtischen Gelände in Mandarache, durchzubringen. Der gewählte Standort sei perfekt für eine schnelle Anbindung an das Mittelmeer-Schienennetz und könne die Ankunft […]

Wettlauf in der Wüste Jordaniens

Bei dem mehr als außergewöhnlichen Wettlauf durch Jordaniens Wüste konnte sich ein Läufer aus Cartagena einen guten Platz sichern. Der Athlet, welcher aus Cartagena stammt, war einer von acht Spaniern, welche bei dem 250 Kilometerlauf mitgemacht haben. Rund 7.000 Läufer gesamt, aus 100 Ländern nahmen an der Desert Race Series teil. Der Lauf begann am […]

Erneuter Sieg für Barca

FC Barcelona steht in der Champions League vor dem siebten Viertelfinale-Einzug in Serie. Der Fußballmeister konnte am Dienstag beim englischen Premier-League-Club Manchester City 2:0 (0:00) siegen und haben sich damit für das Rückspiel am 12. März beste Aussichten auf ein Weiterkommen gesichert. Martin Demichelis – früherer Bayern-Profi – wurde mit einer Roten Karte vom Feld […]

Google soll zahlen

Google soll zahlen

Die spanischen Presseverlage sowie die Autoren sollen zukünftig die Verwendung von Texten durch Google und anderen Suchmaschinenbetreibern vergütet bekommen. Hierzu wurde durch die Madrider Regierung am Freitag eine neue Reform zum Schutze geistigen Eigentums verabschiedet. Hiernach soll Google News zwar Textpassagen in beschränktem Umfang ohne Genehmigung verwenden dürfen, müssen aber dann hierfür eine angemessene Gebühr […]

Iberia und Piloten einigen sich

Der langjährige Tarifstreit zwischen Piloten und der Iberia wurden nun seitens der Fluggesellschaft beigelegt. Man spricht in diesem Fall von einem „historischen Übereinkommen“ mit der Piotengewerkschaft Selpa. In der Grundsatzeinstellung ist vorgesehen, dass ist vorgesehen, dass die Iberia Piloten, den Ausbau der bisher abgelehnten Billigflug-Tochter Iberia-Express akzeptieren. Demnach sollen die Pilotengehälter, welche durch einen Schiedsspruch […]

Interesse an Immobilien fehlt

Die Landesregierung Murcia brachte neun Gebäude unter den Hammer – doch es war kein Bieter in Sicht. Die murcianische Landesregierung hatte im Dezember 2019 neun Grundstücke und Immobilien versteigern lassen. Das Interesse an diesen war sehr gering bis nicht vorhanden. Von den neun dargebotenen Grundstücken und Immobilien wurde lediglich ein Landgut bei Mazarrón, welche mit […]

Sturm hinterlässt schwere Schäden in der Region

Bei dem Sturm von Sonntag dem 09.02. bis gestern Abend dem 10.02.2014 wurden verheerende Schäden angerichtet. Mit bis zu 90 bis 115 Stundenkilometer fegte der Sturm übers Land und richtete einen Schauplatz der Verwüstung an. Bäume wurden entwurzelt, Dächer abgedeckt sowie Container und Werbeschilder umgekippt. Am schlimmsten traf es allerdings die Vorschule San Francisco Javier […]

Real Madrid will Stadion renovieren

Real Madrid möchte sein Stadion komplett renovieren. Das Vorhaben soll um die 400 Millionen Euro kosten. Architekten aus Hamburg und Barcelona sollen gemeinsam das Barnabéu-Stadion zu einem Wahrzeichen der spanischen Hauptstadt Madrid machen. Dabei soll das Stadion von Grund auf umgebaut werden. Die Sozietät gmp (Gerkan, Marg und Partner) konnte sich in Zusammenarbeit mit dem […]

Strandkiosk zu vergeben

In Carboneras haben Sie jetzt die Möglichkeit eine Betriebslizenz für einen Kiosk am Strand zu ersteigern. Das Rathaus von Carboneras versteigert nämlich eine Betreiberlizenz für einen Kiosk am Strand Playa de los Muertos. Die Lizenz gilt für drei Jahre und kostet 1.500 Euro jährlich. Bedingung für den neuen Betreiber ist es, den Strandkiosk während der […]

Kleinanzeigen

    • ...laden...

Photo Gallery

Golfreisen



Unsere Partnerseiten:

Mar Menor Partys | Murcia Golf | Spanien Urlaub | Alcazaba Zoco | Exklusive Immobilien Designed by Faktor-V - Marketing